Gottesdienste

Video-Gottesdienst
Pfarrer Gregor Weichsel
Euskirchen Evangelische Kirche Euskirchen
Video-Kindergottesdienst
Carola Marzusch / Siglinde Schauster und Team
Euskirchen Evangelische Kirche Euskirchen
Ökumemischer Gottesdienst für unbedachte Verstorbene
Pfarrer Edgar Hoffmann
Euskirchen Friedhof Euskirchen
Gottesdienst mit Abendmahl und vorheriger Anmeldung in unserem Gemeindebüro
Pfarrer Frank Thönes
Euskirchen Evangelische Kirche Euskirchen

Gottesdienste an Weihnachten

Schön, dass Sie sich über unsere Gottesdienste informieren!

Seit September haben Haupt- und Ehrenamtliche sich Gedanken gemacht, wie wir in diesem Jahr sicher und mit vielen schöne Weihnachtsgottesdienste in Präsenz feiern können. Unsere Kirche fasst unter Corona-Bedingungen nur 32 Haushalte. Bei rund 2.700 Gottesdienstbesuchern und mindestens einstündigen Lüftungspausen war klar: Mit Gottesdiensten in der Kirche kommen wir nicht weit. Große Gottesdienst im Freien mit großem Abstand zueinander, das schien uns unter den Corona-Bedingungen die beste Voraussetzung zu sein. Mit Unterstützung der SVE und der Stadt Euskirchen wuchs der Plan, einen Teil des Parkplatzes zwischen Bahnhof und Roitzheimer Straße am 24.12. zum 30 x 60 m großen Freiluft-Gottesdienstgelände zu machen. Ein weiterer Gottesdienst war in Antweiler geplant. Rund 250 Menschen hatten sich bis zum 16.12. auch schon zu diesen Gottesdiensten angemeldet.

Dann entwickelten sich die Zahlen aber völlig anders, als noch im November gedacht. Die Maßnahmen im November brachten nicht die erhoffte Entlastung. Die Zahlen sind hoch und wir tauschten uns sowohl mit dem Ordnungsamt als auch mit dem Gesundheitsamt aus. Wir fragten nicht, was ist erlaubt, wir fragten: Was können wir mit gutem Gewissen vertreten. Das Hygienekonzept war ausgefeilt und wäre, als die Entscheidung fiel, auch genehmigungsfähig gewesen. Insgesamt 60 Ehrenamtliche standen bereit, um eine sichere Veranstaltung zu garantieren. Angesichts des Lockdowns und der ernsten Lage, auch in unserem Kreis, konnten wir es nicht mehr vertreten, eine derart große Veranstaltung zu planen. Wir gehen lieber auf Nummer sicher und bringen nicht mehrere Hundert Menschen an einem Ort zusammen. Stattdessen legten wir nun am Montag alle Hebel um und steckten alle Kraft in andere Angebote. So wird es neben der ohnehin geplanten Video-Christmette einen Video-Familiengottesdienst geben. Außerdem erstellen wir aktuell eine Hausandacht für all jene, die keinen Zugriff auf das Internet haben. Wenn Sie jemanden kennen, dem wir diese Andacht zusenden sollen oder wenn Sie die Andacht selbst verteilen wollen, melden Sie sich bei uns. Das Heft erscheint am Montag, 21.12.2020 und wird selbstverständlich kostenlos zu Verfügung gestellt. Wir sind der festen Überzeugung, dass wir die Verbundenheit, die wir im ersten Lockdown im Frühjahr an Ostern erfahren haben, auch an Weihnachten erleben werden.

Unser Hygienekonzept hat sich in den vergangenen Wochen bewährt und Gottesdienste wären erlaubt. Absolute Sicherheit kann es aber nie geben. Die sich weiter zuspitzende Lage hat uns veranlasst, nun alle Gottesdienste für die Zeit des harten Lockdowns abzusagen und so auf Nummer Sicher zu gehen. Damit stellen wir uns auch an die Seite der Gastronomen, Kulturschaffenden, Einzelhändler und vieler anderer, die vergleichbare Hygienekonzepte haben. Wir verzichten auf unser Privileg. Damit treffen wir keine Aussage über Nachbargemeinden, die anders entscheiden mögen, denn es gibt auch gute Gründe, von diesem Privileg Gebrauch zu machen. Menschen, die bereits angemeldet waren, werden persönlich informiert. Allen, die sich durch die Absage bedrückt fühlen oder gar in seelischer Not sind, stehen die Pfarrer als Seelsorger nach Kräften zu Verfügung.

Das Absagen der Gottesdienste ist uns nicht leicht gefallen, viele gute Ideen, großes Engagement von Ehrenamtlichen, schöne, schon fertig vorbereitete Gottesdienste hatten wir vor Augen und hätten sie viel lieber gefeiert.

Unsere Angebote also in der Übersicht:

24.12.2020 Heiligabend

16:30 Uhr - Video-Familiengottesdienst mit Pfarrer Weichsel und Team. Den Link hierzu finden Sie ab Heiligabend auf unserer Startseite.

18:15 Uhr - Video-Christmette mit Pfarrer Hoffmann und Team. Den Link hierzu finden Sie ab Heiligabend auf unserer Startseite.

Hausandacht

25.12.2020 1. Weihnachtstag

10:00 Uhr - Gottesdienst im Livestream (Pfarrer Thönes)

26.12.2020 2. Weihnachtstag:

10:00 Uhr - Gottesdienst im Livestream (Pfarrer Weichsel)

27.12.2020 Gottesdienst zum 1. Sonntag nach dem Christfest

10:00 Uhr - Gottesdienst im Livestream (Pfarrer Hoffmann)

Auch die Gottesdienste im Livestream bleiben abrufbar. Aus technischen Gründen müssen Sie die Warteschleife, die sich immer zu Beginn ergibt, von Hand vorspulen (ca. 15 Minuten).

 

Für das Presbyterium

Pfarrer Gregor Weichsel, Vorsitzender

Diese Seite gehört zu ev-kirche-euskirchen.de und ist in allen Bestandteilen urheberrechtlich geschützt. | Evangelische Kirchengemeinde Euskirchen, Kölner Straße 41, 53879 Euskirchen, Deutschland, Telefon +49-2251-2182 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG